Pilgerweg – vom Palmendorf in die Tourismusmetropole

Merligen – Beatenbucht – Sundlauenen – Interlaken West

Vom Palmendorf Merligen auf dem Pilgerweg unterwegs nach Interlaken: Der Wanderweg führt durch Naturschutzgebiete, vorbei am Kraftort der St. Beatus-Höhlen in das lauschige Örtchen Sundlauenen am Thunersee. Am Wasser entlang geht es schliesslich vorbei an der Ruine Weissenau zum Bahnhof Interlaken West.

Ausgangspunkt dieser Wanderung ist die STI-Haltestelle Merligen, Beatus der Linie 21. Von dort geht‘s hinauf zum Pilgerweg durch das selbsternannte Palmendorf. Oberhalb des Thunersees führt die Wegstrecke auf Naturbelag durch wunderschöne Waldabschnitte. Immer wieder wird der Blick auf den Thunersee und die nahe Bergwelt frei. Etliche Holzbänklein laden denn auch zum Rasten und zum Verweilen ein. Die Möglichkeit zum Grillieren bietet sich neben dem Steinbruch Balmholz. Von dort geht‘s auf Teerbelag und Naturstrasse sowie über Steintreppen hinab zu den St. Beatus-Höhlen. Dieser Kraftort lädt nicht nur wegen des Panorama-Restaurants zum Verweilen ein. Der Pilgerweg führt nämlich an einem Picknick- und Spielplatz vorbei.

Vom wunderbaren Kraftort steigt man schliesslich hinab an die Gestade des Thunersees – zum verträumten Örtchen Sundlauenen. Dort führt der Weg wieder hinauf entlang der Seestrasse. An der STI-Haltestelle Unterseen, Gelbenbrunnen gibt‘s wiederum einen Rastplatz. Von dort geht‘s auf einem Naturpfad nach Neuhaus. Es stehen zahlreiche Rastmöglichkeiten am See zur Verfügung, bevor der Wanderweg in einer wunderbaren Auenlandschaft und dem Naturschutzgebiet mündet. Zahlreiche Wasservögel oder auch Fische können an verschiedenen Stationen beobachtet werden. Und vielleicht kreuzt ja ein vorwitziges Eichhörnchen den Weg. Der Pilgerweg führt schliesslich zur Ruine Weissenau, wo ein gedeckter Sitzplatz vor Wind und Wetter schützt. Von dort geht‘s entlang der Aare nach Unterseen und zum Bahnhof Interlaken mit der STI-Haltestelle Interlaken, West der Linie 21.

Wanderzeit hin: 4 h
Wanderzeit zurück: 4 h
Auf-/Abstieg: 450 m / 450 m

Weglänge: 12.8 km
Schwierigkeitsgrad: schwer
Ideale Saison: ganzes Jahr

Verbindung suchen

Tür-zu-Tür

Nächste Abfahrt

Linien / Fahrpläne

Favoriten

Keine Favoriten vorhanden.
Favoriten für Haltestellen und Verbindungen mit bei Nächste Abfahrt und Tür-zu-Tür-Fahrplan setzen.
Tür-zu-Tür
Nächste Abfahrt
Linien / Fahrpläne
Favoriten
Keine Favoriten vorhanden.
Favoriten für Haltestellen und Verbindungen mit bei Nächste Abfahrt und Tür-zu-Tür-Fahrplan setzen.

Anreise

bis Merligen, Beatus

Rückreise

ab Interlaken, West oder
mit der Bahn zurück zum Ausgangsort

Weitere Angaben

Reise planen und durchführen

Unser Tipp: Öffnen Sie die GPS-Datei unterwegs bequem mit der wanderplaner-App von den Berner Wanderwegen.

Diese Ausflugsziele könnten Sie auch interessieren

Direkt zum Thema
    Die STI verwendet Cookies. Durch die Nutzung von stibus.ch akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen. Datenschutzinformationen