Fahrplansuche

 
 
 
 

Das Stockhorn als ständiger Begleiter von Thun nach Blumenstein

Thun – Thierachern – Uebeschi – Blumenstein

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10


Wanderzeit hin2 h 25 min
Wanderzeit Gegenrichtung2 h 20 min
Weglänge9,6 km
Auf-/Abstieg230 / 130 m
Schwierigkeitsgradeinfach
Ideale SaisonFrühling, Sommer und Herbst

Aus dem städtischen Lerchenfeld in das ländlich geprägte Blumenstein: Die wunderschöne Wanderung durch vier Gemeinden des Thuner Westamtes – Uetendorf, Thierachern, Uebeschi und Blumenstein – bietet viel Abwechslung, wunderbare Aussichten und eindrucksvolle Einblicke in die hiesige Fauna und Flora. Ständiger Begleiter auf dieser Wanderung ist das imposante Stockhorn. 




Anreise

STI-Bus Nr.
Linie 50
Linie 51

bis «Brügg»



Rückreise

STI-Bus Nr.
Linie 03

ab «Blumenstein Gemeindehaus»

STI-Bus Nr.
Linie 50

ab «Blumenstein Post»

STI-Bus Nr.
Linie 51

ab «Blumenstein Dorf»




Von der Haltestelle «Brügg» führt der Weg schon bald hinaus ins Grüne. Nur ein paar Schritte weiter auf dem Wanderweg befindet man sich auf Uetendorfer Gemeindeboden. Bereits jetzt zeigt sich die gesamte Stockhorn-Kette mit dem markanten Berggipfel in ihrer ganzen Pracht. Der Aufstieg zur Willerrüti ist kurz, aber auch etwas ruppig.

Auf der Willerrüti biegt der Weg nach links ab in Richtung Thierachern. Nach einem kleinen Waldstück, wo zahlreiche wilde Bienen, Käfer und Schmetterlinge ihr Tagwerk verrichten, führt der Weg weiter über die Hauptstrasse in den Weiler Hubel. Dort eröffnet sich Ihnen ein wunderbarer Ausblick auf die Region Thunersee mit Niederhorn und den sieben Hengsten auf der einen und dem Niesen sowie dem Stockhorn mit seiner Bergkette auf der anderen Seite. Auch beim Wahlenbach kurz vor Thierachern ist ein Marschhalt empfohlen, kann man dort unter anderem die Blauflügel-Prachtlibelle bei ihrem Flugtanz beobachten.

Von Thierachern geht‘s nach Wahlern. Über Feld- und kurze steile Waldwege führt die Wanderung ins Sandbüel und weiter nach Uebeschi. Nach der Käserei wandert man ein kurzes Stück der Hauptstrasse entlang, dann zweigt die Wanderroute nach links ab. Im idyllischen Gänsemoos lohnt sich eine Verschnaufpause. Die ganze Wanderung Richtung Honegg bietet wunderbare Aussichtspunkte.

Kein Wunder vergeht die Zeit wie im Fluge. Schon ist das Ziel, das Dorf Blumenstein, in Sicht. Der Weg führt über eine nicht staubfreie Strasse hinab ins Büel, durch ein kleines Waldstück mit einem steilen Waldweg. Danach geht‘s auf über die Wiesen ins Dorf mit seinen schönen Häusern und Höfen zum Gemeindehaus. 


Verpflegung

Café-Bar am Bächli, Thierachern

Restaurant Bären, Thierachern

Gasthof Löwen, Thierachern

diverse Restaurants in Blumenstein


PDF
 

Kommentare zum Ausflugsziel

Meinen Kommentar zu diesem Ausflugsziel anbringen
x

Geben Sie Ihre Erfahrungen zu unseren Ausflugszielen weiter. Mit dem untenstehenden Formular haben Sie die Möglichkeit, Ihr Erlebnis auf stibus.ch zu publizieren. Ihre Angaben werden durch einen Redaktor geprüft und anschliessend freigegeben. Für Rückfragen bitten wir Sie, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Diese wird weder veröffentlicht noch in irgendeiner Weise gespeichert oder weiter verwendet.

 


Die Bildrechte müssen bei Ihnen sein. Auch nach dem Hochladen und Platzieren auf unserer Homepage bleiben die Bilder in Ihrem Besitz. Die Bilder können jedoch von Dritten verwendet werden, darauf hat die Verkehrsbetriebe STI AG keinen Einfluss.

 


Angaben zur Person

 
 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.
 
 
 

* Pflichtfelder


Besten Dank, dass Sie andere Personen an Ihrem Ausflug teilhaben lassen.

 


  • Frühlingsgenuss pur

Verkehrsbetriebe STI AG – Ihr Buspartner in der Region Thun

Zu jeder Jahreszeit, bei jedem Wetter, Tag für Tag, von morgens früh bis spät in die Nacht: Seit über 100 Jahren leistet die Verkehrsbetriebe STI AG einen wichtigen Beitrag zum öffentlichen Verkehr. Sie trägt damit zur Beruhigung und Entlastung der Verkehrssituation in der Thuner Innenstadt und in der Region Thun bei. Über 4,8 Millionen gefahrene Kilometer pro Jahr und über 16 Millionen Fahrgäste: das sind die jüngsten Leistungsdaten, mit denen die STI aufwarten kann.
 

Google Play
App Store
 

Verkehrsbetriebe STI AG
Grabenstrasse 36
Postfach
3602 Thun

Tel. +41 (0)33 225 13 13

info@stibus.ch

Für Gruppenreservationen: ticketshop@stibus.ch

© Copyright 2015 Verkehrsbetriebe STI AG
Impressum